Navigation Menu+

Aschermittwoch

Hier offerieren wir die Hintergründe über Faschings Bezeichnungen vor, der Aschermittwoch: Zum Aschermittwoch beginnt die 40 tägige Fastenzeit für christliche Gläubige. Der Aschermittwoch stellt das Ende der Faschingszeit und den Beginn der Fastenzeit. Der Karneval bietet somit noch einmal die Möglichkeit sich auszutoben und böse Geister zu vertreiben.

Für die besten Informationen sollten Sie mit Faschingsbegeisterten während der Fasnachts-Fete ein Drink bezahlen, anschließend bekommen Sie alle Geheimtipps.

Zurück zum Karnevals-ABC